Hörakustiker suchen

NEWS zum Thema hören

Tag gegen Lärm 2024: Das Lärmometer zeigt, was laut und gefährlich für die Ohren ist.

Zum Tag gegen Lärm verweist die Fördergemeinschaft Gutes Hören auf den verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Gehör. Dazu zählen Aufklärung, Gehörschutz und regelmäßige Hörtests bei einem Hörakustiker als Präventionsmaßnahmen für nachhaltig gutes Hören. Unsere Ohren sind vielen akustische Belastungen ausgesetzt, die nicht immer eindeutig als Lärm identifiziert werden können. Denn die Ohren haben keine Möglichkeit, sich selbsttätig gegen Lautstärke und Lärm zu schützen. weiterlesen »

Frühlingsanfang – Outdoor-Aktivitäten und gutes Hören fördern Gesundheit und Lebensqualität

Der Frühling ist da und wir verbringen wieder mehr Zeit im Freien mit Erholung, Sport und Freizeitaktivitäten. Dabei wird auch das Gehör vielseitig gefordert. Bei sportlichen Betätigungen, bei Spaziergängen, beim geselligen Zusammensein im Garten oder in der Natur kommt es darauf an, alles zu hören und ohne Probleme mit anderen Menschen zu kommunizieren, den Unterhaltungen in der Gruppe zu folgen und an Gesprächen und den unterschiedlichen Aktivitäten teilzunehmen.  weiterlesen »

Hören ja, aber auch alles verstehen? – FGH-Umfrage zum Sprachverstehen in Gesellschaft

Nur knapp die Hälfte (49%) der Befragten hat keine Probleme beim Sprachverstehen in Gesellschaft. Das ergab eine aktuelle Umfrage der Fördergemeinschaft Gutes Hören. Die Übrigen gaben an, häufiger nachfragen zu müssen, oder fanden Gespräche in lauter Umgebung anstrengend. Ursache dafür sind oft Einschränkungen des eigenen Hörvermögens. Hörexperten empfehlen deshalb vorsorgliche Hörtests bei einem Hörakustiker. weiterlesen »

Von Hörgeräten profitieren auch die Mitmenschen in Familie und Freundeskreis

Die Hörakustik verbessert nicht nur die zwischenmenschliche Kommunikation, sie stärkt auch die Beziehungen von Paaren und sich nahestehenden Personen. Studien zeigen, dass unbehandelte Schwerhörigkeit unsere persönlichen Kontakte nachteilig beeinflusst. Denn auch Mitmenschen bemerken es, wenn sie nicht verstanden werden oder sich Familienmitglieder wegen ihrer Hörminderungen zurückziehen.  weiterlesen »

Kostenlose Hörvorsorge gegen Herbstdepression und für mehr Verkehrssicherheit 

Hörexperten raten gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit zur Hörvorsorge bei einem Hörakustiker. Denn was der persönlichen Gesundheit, Sicherheit und Lebensqualität gut tut, kann auch für Wohlbefinden und gute Stimmung sorgen. So lassen sich saisonale Stimmungstiefs, Antriebslosigkeit und depressive Gefühle aufhellen und gleichzeitig die eigene Verkehrssicherheit und das Sprachverstehen verbessern.  weiterlesen »

Woche des Hörens 2023: Mit dem Hörtest in die Welt des guten Hörens!

Die Woche des Hörens auch in diesem Jahr wieder deutschlandweit vom 25.-30. September. Das heißt kostenlose Hörtests und Beratungen bei den Partner-Hörakustikern der Fördergemeinschaft Gutes Hören. Hörexperten empfehlen jährliche vorsorgliche Hörtests ab 50 Jahren.  weiterlesen »

Hörschwierigkeiten im Alltag – Teilnehmende für Studie gesucht

Altersbedingter Hörverlust betrifft etwa jeden fünften Erwachsenen. Das Fraunhofer Institut untersucht, wie sich das Hörvermögen über die Zeit verändert und wie Menschen mit Hörproblemen ihren Alltag bewältigen. In der Studie geht es darum, die Verhaltensweisen und Strategien anonym abzufragen und auszuwerten, mit denen Betroffene ihre Hörprobleme bestmöglich kompensieren. weiterlesen »

Hörtipps für die Urlaubszeit von den Partnerakustikern der Fördergemeinschaft Gutes Hören

Auf die Ohren warten auf Reisen und in der Freizeit viele Herausforderungen: Um gerade in der wertvollen Ferienzeit Stress mit den Ohren und dem Hören zu vermeiden, wissen Hörakustiker dafür einige einfache Ratschläge und Vorkehrungen.   weiterlesen »

Gutes Hören feiert beim World Club Dome in Frankfurt

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören bringt 25.000 Gehörschutzstöpsel auf eines der weltgrößten Club-Festivals, das World City Dome vom 9.-11.06. im Frankfurter Stadionwald. Den Ohrschutz gibt es kostenlos beim FGH-Hörmobil mit jeder Menge Informationen.  weiterlesen »

Tag gegen Lärm 2023: 
Hörakustiker beraten zur Lärm- und Hörvorsorge

Alltagslärm steht im Mittelpunkt des diesjährigen Tags gegen Lärm. Dabei geht es zum einen um Möglichkeiten der Geräuschreduktion in verschiedenen Lebensbereichen. Zum anderen ist natürlich der Gehörschutz vom Hörakustiker ein wichtiges Thema.  weiterlesen »

Oben