Seit ich mit Hörgeräten wieder gut höre, geht es mir viel besser.

Dank hervorragender Technologien und hoher Qualität in der Hörgeräteakustik nimmt die Zahl zufriedener Hörgeräteträger immer mehr zu.

Dabei werden die verbesserte Sprachverständlichkeit und die zurückgewonnene Sicherheit in der Kommunikation und im Umgang mit den Mitmenschen immer wieder betont.

Der Übergang vom guten Hören zur Hörminderung verläuft in der Regel fließend und beginnt mit stetig zunehmenden Schwierigkeiten beim Verstehen. Die tägliche Kommunikation erfordert dann immer mehr Konzentration, was zu Überanstrengung und Stress führt.

Die Hörexperten der Fördergemeinschaft Gutes Hören verweisen deshalb auf regelmäßige vorsorgliche Hörtests und den rechtzeitigen Ausgleich von Hörproblemen, um diesen Symptomen entgegenzuwirken und zu verhindern, dass die Kommunikations- und Orientierungsfähigkeiten mit der Zeit regelrecht verlernt werden.

Wer also erfahren möchte, wie es um sein Hörvermögen bestellt ist, sollte sich für den kostenlosen Hörtest und die unverbindliche Beratung jederzeit an einen Hörakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören wenden.

Oben