Gutes Hören für alle - Hörtests und Wissenswertes bei der Woche des Hörens vom 14. bis 19. September 2015

Mit der „Woche des Hörens“ richten die Fördergemeinschaft Gutes Hören und ihre Partnerakustiker den Fokus auf die große Bedeutung des Hörsinns und werben mit kostenlosen Hörtests für mehr Hörbewusstsein.

Hintergrund der bundesweiten Aktionswoche, die seit den 1970er Jahren stattfindet, ist die weite Verbreitung von Hörminderungen in der Bevölkerung. Statistisch betrachtet ist jeder 5. Bundesbürger von Schwerhörigkeit betroffen. Hörexperten bestätigen einhellig, dass die rechtzeitige Nutzung von Hörgeräten die komplexen Fähigkeiten des Hörsinns erhalten hilft.

Die „Woche des Hörens“ ist eine gute Gelegenheit, sich ein paar Minuten Zeit für das eigene Gehör zu nehmen und einen kostenlosen Hörtest bei einem der deutschlandweit rund 1.500 FGH Meisterbetriebe für Hörgesundheit zu machen. Die FGH Partner sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt und zu finden im Internet unter www.fgh-info.de


Oben