Gutes Hören fängt mit dem Hörtest an!

Wie gut höre ich noch? Was kann ich tun, wenn ich nicht mehr alles höre und verstehe? Was bietet mir die moderne Hörakustik?

Die ersten Schritte zum guten Hören sind mehr als einfach: Zur Woche des Hörens und darüber hinaus bieten bundesweit rund 1.500 Partnerbetriebe der Fördergemeinschaft Gutes Hören kostenlose Hörtests und alles Wissenswerte rund um die moderne Hörakustik an.

Mit den professionellen Hörtests und der fachkundigen Unterstützung der Hörakustiker lässt sich der persönliche Hörstatus einfach und problemlos feststellen. Je nach Bedarf empfehlen sich zur Vorsorge dann regelmäßige jährliche Überprüfungen des Hörvermögens oder, falls erforderlich, der Ausgleich der Hörminderungen mit Hilfe moderner Hörgeräte.

Die deutschlandweit rund 1.500 FGH Meisterbetriebe für Hörgesundheit bieten die Hörtests grundsätzlich kostenlos an. Die FGH Partner sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt und zu finden im Internet unter www.fgh-info.de

Oben