Die fachgerechte Auswahl der Hörgeräte macht den Hörerfolg aus

FGH_Hoersystem_HdO_orange.jpg
Äußerlich unterscheiden sich die Hörgeräte durch verschiedene Bauformen: Hinter-dem-Ohr-Geräte...
FGH_Hoersystem_IdO_rechts.jpg
...und Im-Ohr-Geräte.

Wer die Wahl hat... Das Angebot an verschiedenen Hörgeräten ist riesengroß. Die Modelle unterscheiden sich äußerlich nach der Bauform und technologisch durch ihr Leistungsvermögen, die Bedienbarkeit und den Umfang verschiedener Funktionen. Bei der Auswahl hilft der Hörakustiker. Aufgrund der Hörtestergebnisse und des persönlichen Hörprofils sucht der Fachmann gezielt passende Hörgeräte zum ersten Probetragen aus.

Hörsysteme sind Multifunktions- und Kommunikationstalente: Neben den Grundfunktionen verfügen die Geräte über unterschiedliche Zusatzfunktionen. Damit lassen sie sich in diversen Hörsituationen (Beruf, Familie, Konzert, Theater usw.) bestmöglich nutzen. Die meisten modernen Hörsysteme sind außerdem mit vielen anderen Kommunikationsmitteln und Medien kombinier- und vernetzbar.

Nutzer von Hörsystemen wollen natürlich störungsfrei telefonieren oder uneingeschränkt Radio-, TV- und Musikhören. Für diese Anwendungen verfügen viele Hörgeräte über Bluetooth-Schnittstellen. So können sie mit den jeweiligen Schallquellen direkt verbunden und wie drahtlose mobile Headsets genutzt werden. Einrichtungen wie Theater, Vortragssäle oder Kinos verfügen häufig über Induktionsschleifen, die ebenfalls den direkten Empfang akustischer Signale mit Hörsystemen sicher stellen.

Die vielseitig kompatiblen und einsetzbaren Kommunikationsgeräte, die moderne Hörsysteme heute sind, ermöglichen ihren Trägern einen unbeschwerten Umgang und die problemlose Teilnahme an allen persönlichen und gesellschaftlichen Situationen und Ereignissen. Die beispiellosen Innovationen der letzten Jahre, die bei den Herstellern erdacht und realisiert wurden, haben das Profil der Hörgeräte und die Möglichkeiten der Versorgung durch die Hörakustiker in solchem Maß erweitert, dass Hören mit Hörsystemen nahezu uneingeschränkt den Rückgewinn der Lebensqualität in allen Bereichen des Alltags bedeutet.



Machen Sie einen Hörtest beim FGH Partner

Hintergrundbild

„Hörtest? Ich höre doch gut. Verstehen? Na ja, nicht immer...?“ das kennen viele Menschen: Man hört alles, aber immer wieder gibt es Situationen, in denen man das Gesprochene nicht versteht.

Hörtest machen!
Oben