Die Experten für gutes Hören - Kommunikationshandwerk Hörakustik

FGH_Pressebild04.jpg
Beim Hörakustikerhandwerk verbinden sich medizinische Kenntnisse, mit Technologie und Einfühlungsvermögen. Der fachmännische Blick in den Gehörgang, die Otoskopie, zählt zu den Standarduntersuchungen.

Hören ist individuell. Jeder Mensch hört, aber jeder hört ein wenig anders. Auch die lebensbegleitenden Veränderungen des Hörvermögens verlaufen immer unterschiedlich. Hörminderungen sind deshalb nicht vergleichbar und sie treten auch nicht zwangsläufig in einem bestimmen Lebensalter auf. Die persönliche Lebensführung und die gesundheitliche und genetische Konstitution sowie Veranlagungen und Gewohnheiten beeinflussen das Gehör.

Gespräche das Hören sind Vertrauenssache. Für den individuellen Beratungsbedarf sind Hörakustiker die qualifizierten Experten. Denn alle Fragen rund um das Hören gehören maßgeblich zur umfassenden Ausbildung der Hör-Spezialisten. Sie sind die Fachleute an der Schnittstelle von Medizin und Technik.

Mit Hörtests, spezifischen Untersuchungen und im individuellen Gespräch beraten die Hörakustiker Menschen mit Hörminderungen und gehen einfühlsam auf die Bedürfnisse ein. Mittels audiometrischer Messungen erfassen sie den Grad des Hörverlusts und wählen je nach Lebenssituation und Ansprüchen des Kunden die passenden Hörgeräte aus.

Für die Anpassung treffen sich Kunde und Hörakustiker zu mehreren Terminen, um die Einstellungen der Hörgeräte durch Erfahrungsaustausch weiter zu optimieren. Auch nach der Anpassungsphase betreuen die Spezialisten ihre Kunden innerhalb der Nachsorge qualifiziert und arbeiten an der ständigen Verbesserung des Hörerfolgs.



Machen Sie einen Hörtest beim FGH Partner

Hintergrundbild

„Hörtest? Ich höre doch gut. Verstehen? Na ja, nicht immer...?“ das kennen viele Menschen: Man hört alles, aber immer wieder gibt es Situationen, in denen man das Gesprochene nicht versteht.

Hörtest machen!
Oben